Sauberes Hessen - ASV "Petri Heil" 1926 e. V. Klein-Auheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sauberes Hessen

ASV > Jugend

Sauberes Hessen 2016

Auch in diesem Jahr nahm die Jugend des ASV Klein-Auheim wieder an der Aktion
„Sauberes Hessen“ teil, wie in jedem Jahr waren auch diesmal zahlreiche junge und
alte Helfer aktiv.
Trotz strömenden Regens, zeigten die jungen Angler großen Elan und Freude bei der
Säuberung des Pachtgewässers am Tistra-See.
Es wurde mit dem vereinseigenen Boot vom Wasser und vom Ufer aus Unrat und
Wohlstandsmüll entfernt.
Leider war in diesem Jahr der E-Motor für das Boot defekt so dass die Jugendlichen mit dem
Rudern vertraut gemacht wurden.

Sehr große Mühe bereitete es für die Jugend das Bergen eines riesigen Traktorreifens, doch
am Ende musste auch er sich den „kleinen Anglern“ geschlagen geben.
Großes Lob und ein Dankeschön der Stadt Hanau vom Umweltamt, an die fleißigen Helfer
vom ASV Klein Auheim mit der Bitte im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.
Am Ende standen stolze 170 Kg Müll und Unrat auf der Waage.
Hier waren sich alle einig, dass dies natürlich gemacht wird, dann hoffentlich bei besserem Wetter.

Jugendleiter des ASV Klein Auheim
Ralf Trageser

Sauberes Hessen April 2015

Auch 2015 beteiligte sich die Jugendabteilung des ASV Klein Auheim an der Aktion „Sauberes Hessen“.
Los ging es um 8 Uhr man traf sich am Vereinsheim und holte mit den Helfern Rolf Kemmerer ,Michael Loibel, Peter Schönhals und Jugendleiter Ralf Trageser das Vereinseigene Boot ab.
Nachdem das Boot verladen war ging es auch schon zum vereinbarten Sammelpunkt an den
Tistra See.
Sinn und Zweck der Aktion war unser Vereinsgewässer von Müll und Unrat zu beseitigen.
Mit insgesamt 25 Helfern und Jugendlichen ging es danach auch gleich an die Arbeit.
Extra von der Jugend wurde ein befreundeter Taucher organisiert der den See unter Wasser von
Müll befreite.
Mit dem Boot wurde der See an allen Ufern abgefahren und alles was eingetragen wurde an Bord
geholt.
Zwei große Gruppen machten sich auf um den See von Land aus von Dreck und Müll zu befreien.
Beim Tauchen fanden sich wie im letzten Jahr mehrere Motorrad Rahmen und Metallteile.
Mit dem Boot wurden Massen an Flaschen Plastik Müll und Autoteile geborgen.
Die zwei Trupps an Land konnten Berge von Plastik, Müll, Radkappen, Autoteile, Stühle, Reifen und
jede Menge Glasabfall einsammeln.
Am Ende stand das stolze Gewicht von über 200 kg Müll auf der Waage des Umweltamtes Hanau.
Hier richteten die Jugendleiter Ralf Trageser und Andreas Klier ein ganz großes Dankeschön der
Stadt Hanau, speziell vom Umweltamt, den Jugendlichen aus.
Auch Danke möchten die Jugendleiter an alle Helfer und Freunde der Jugend sagen es war eine tolle
Aktion und soll in den folgenden Jahren wieder stattfinden.

Klein Auheim, den 05.05.2015
Jugendleiter
Ralf Trageser und Andreas Klier

Sauberhafter Herbstputz Hessen 2014

Am Samstag den 11.10.2014 traf sich die Jugend des ASV Klein Auheim, um
an der Säuberungsaktion „Sauberhaftes Hessen" teilzunehmen.
Als alle Helfer eingetroffen waren, teilte der 1 Vorsitzende Andreas Klier und
der zweite Rolf Geissler die Jugendlichen zu Teams ein.
Ein Team bestehend aus drei Jugendlichen und einem Erwachsenen ging rund
um unseren See und sammelte jede Menge Plastik und Müll ein.
Ein weiteres Team säuberte den Hang an der Limesbrücke auch hier wurde
allerlei Müll wie Glasflaschen und Plastikmüll gefunden und in Säcke verpackt.
Highlight für die Jugendlichen war eine gefundene Klobürste die für jede Menge Spaß und Gelächter sorgte.
Da an diesem Tag jede Menge Helfer vor Ort waren wurde die Aktion auf die
umliegenden Seen und das Vereins Biotop ausgeweitet.

Am Ende der Aktion kamen stolze  150 Kg Müll zusammen wobei ein Motoradgestell und säckeweise
Haushalsmüll sowie Unmengen an Plastikmüll zusammenkam.
Um 12 Uhr 30 wurde dann für die fleißigen Helfer ein Topf Würstchen heiß
gemacht, was auch schnell großen Anklang fand.

Großen Dank sprach den Helfern ein Vertreter der Stadt Hanau vom Umweltamt aus.

Danke sagen die Jugendleiter an Rolf Kemmerer, Rolf Geissler sowie
Peter Schönhals und besonders den beteiligten Jugendlichen.


Jugendleiter
Ralf Trageser


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü